Sonntag, 3. März 2013

Stashbuster #3


  Juhuu!!! Die Babydecke ist fertig!


 Insgesamt habe ich dafür 835 Gramm Woller verbraucht.


Umhäkelt habe ich die Decke zuerst mit einer Runde fester Maschen. In der zweiten Runde wurden Picots gehäkelt. 

 
Die Picots habe ich wie folgt gehäkelt:

 4 Luftmaschen, 1 feste Masche in die erste Luftmasche, 1 feste Masche in in die zweite Masche der Vorrunde.)


 Die Decke zu häkeln war richtig entspannend. Das Einzigste was mich etwas genervt hat war, dass ausgerechnet beim vorletzten Granny die Wolle nicht ganz gereicht hat. Jetzt hat meine Decke einen kleine "Schönheitsfehler". 
Der fällt aber fast nicht auf. 


Ich hab mich übrigens dazu entschieden die Decke zu verschenken an eine Kollegin, die jetzt bald in Mutterschutz geht.

Liebe Grüße

Annika


Kommentare:

  1. It's beautiful Annika so pretty and colourful:)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annika, die Decke ist prima geworden! Überhaupt hast viele schöne Dinge hier, hab mich gleich mal angemeldet :-). Hab einen schönen Sonntag!!

    AntwortenLöschen
  3. Such a wonderful stash-buster project. I love how you rolled it and tied it with a crochet cord. So lovely!

    AntwortenLöschen
  4. die ist wirklich herzig geworden, und der kleine fehler fällt garantiert nicht auf!

    liebste grüße ♥
    Mifay

    AntwortenLöschen
  5. Der "Schönheitsfehler" machts doch grad aus. :-) Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  6. Un trabajo muy bonito . Enhorabuena por tu blog , está lleno de arte .Un saludo

    AntwortenLöschen
  7. Die ist ja toll geworden. Vor allem, dass man sie zusammenbinden kann, finde ich sehr praktisch!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen